Hörgerät verloren? Was kann ich tun?

Verliert man Hörgeräte oft?

Eine Frage die Kunden mir oft stellen, kann man ein Hörgerät leicht verlieren? Die Antwort auf diese Frage und was wir tun können wenn ein Hörgerät erstmal verloren ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Am Ende erzählen wir euch auch, wo die meisten Hörgeräte tatsächlich geklaut werden.

Hörwelt Misburg 24dd42be-8cc8-4862-b1dd-c0be6a390787 Hörgerät verloren? Kein Problem!
Hörwelt Misburg 8812f744-c07f-43f0-989d-8eb38e9afbda-1024x1024 Hörgerät verloren? Kein Problem!

Hörgeräte und der Mund-Nasen Schutz

Seit der Corona Pandemie im Jahr 2020, häufen sich die Verlustfälle durch das Auf- und Absetzen der Maske. Besonders davon betroffen sind die sogenannten Hinter-dem-Ohr Hörgeräte, die oft unbemerkt aus dem Ohr gezogen werden.

Eine wirkliche Lösung für das Problem gibt es nicht. Es gibt Maskenhalterungen, die im Nacken getragen werden und somit das Ohr frei lassen. Diese passen unserer Erfahrung nach nicht bei allen Personen.

Hörgeräte Ohrstücke machen den Unterschied

Ein Hinter-dem-Ohr Gerät ist deswegen aber nicht sofort schlecht. Denn auf die Ankopplung im Ohr kommt es an. Bei einer klassischen Hörgeräte-Anpassung, sitzt im Ohr ein maßgefertigtes Ohrstück aus Acryl oder Silikon. Dieses sitzt deutlich sicherer, als die sogenannte Schirmchen- oder Dome-Ankopplung.

Ein Ohrstück kann fast immer nachträglich noch ein ein Hörgerät angepasst werden. Die Kosten für ein Ohrstück belaufen sich auf ca. 40,00€ pro Seite. Immer noch besser als sich ein komplett neues Hörgerät kaufen zu müssen.

Hörwelt Misburg 1b141117-34a4-4f71-8419-ac93b1cbb5b3-1024x1024 Hörgerät verloren? Kein Problem!
Hörwelt Misburg IMG_8015-removebg-preview Hörgerät verloren? Kein Problem!

Was ist mit Innenohr-Hörgeräten? Sind die besser?

Tatsächlich geht ein Im-Ohr Gerät seltener verloren. Der Sitz  ist optimal und passgenau. Gerade wenn man zu der Maske auch noch eine Brille trägt. Im-Ohr Geräte sind meistens auch diskreter und deshalb bei vielen unserer Kunden sehr beliebt.

Was gegen Im-Ohr Hörgeräte spricht, ist meistens nur die Gehörgangsgröße. Ein geschulter Blick eines Akustikers kann schnell Aufschluss darüber geben, ob Sie für ein Im-Ohr-Gerät in Frage kommen.

Hörwelt Misburg Oticon_More_BrainHearing_POS_Oticon_Logo-1-295x300 Hörgerät verloren? Kein Problem!
Vernetzung im Gehirn durch das Tragen von Hörsystemen
Hörwelt Misburg NF1 Hörgerät verloren? Kein Problem!
Unser besonderes Anpassverfahren

Werden Hörgeräte häufig geklaut?

Diebstahl ist besonders an Fremden Orten wie im Urlaub, im Pflegeheim oder Krankenhaus ein Thema. Ob es ausversehen verschwindet, weil aufgeräumt wird oder aus einem Vorsatz ist dabei letzendlich egal. Der Hörgeräteträger kann erstmal nichts mehr hören und auf ihn kommen unter Umständen hohe Kosten zu.

Bezahlt meine Krankenkasse bei Verlust oder Diebstahl?

Bei einem Verlust oder Diebstahl, ist es immer eine Fallentscheidung der Krankenkasse, ob und in welcher Höhe Sie sich an dem Ersatz der Hörgeräte beteiligen.

Meistens wird der Betrag der Krankenkasse um einen Eigenanteil von ungefähr 150,00€ reduziert. Zusätzlich kommt wieder der private Eigenanteil oben drauf, der beim Kauf schon fällig wurde. Dies ist je nach Hörgeräteklasse unterschiedlich.

Hörwelt Misburg Icon-10 Hörgerät verloren? Kein Problem!
Termin jetzt buchen!